Aloe Vera – eine außergewöhnliche Pflanze

Die Aloe Vera ist eine Heilpflanze mit jahrtausendealter Tradition. Ob zur Wundbehandlung, bei Hautkrankheiten, Magen-Darm-Beschwerden, Gelenkschmerzen, Zahnfleischentzündungen oder Sonnenbrand.

Die Aloe aus der Familie der Liliengewächse wird mittlerweile weltweit kultiviert. Ursprünglich stammt sie vermutlich aus dem Sudan oder von der arabischen Halbinsel. Aloe-Vera-Blätter enthalten, je nach Teil der Pflanze, der genutzt wird, unterschiedliche Inhaltsstoffe. Aloe-Gel entspricht dem wässrigen Mark im Inneren der Blätter, Aloe-Latex wiederum ist eine bittere Absonderung unter der Blattrinde, die das Mark umgibt. In der Kosmetik wird vor allem das Aloe-Gel genutzt.

 

Wissenschaftler konnten in der Aloe Vera mehr als 200 Inhaltsstoffe nachweisen. Dabei ist die Wirkkraft nicht auf die einzelnen Inhaltsstoffe, sondern vielmehr auf die Wirkstoffkombinationen zurückzuführen.

  • Mono- und Polysaccharide der Aloe Vera wirken entzündungshemmend, antibakteriell, antiviral, antimykotisch und immunstimulierend
  • Aloe Vera Gel enthält sieben der acht essenziellen Aminosäuren, die über die Nahrung aufgenommen werden müssen
  • Es wurden eine reihe von Enzymen gefunden, die dabei helfen, dass Zucker, Eiweiße und Fette aus der Nahrung bestens verwertet werden können.
  • Aloe Vera enthält sekundäre Pflanzenstoffe, wie zum Beispiel ätherische Öle, Saponine, Tannine und Salicylsäure.

 

Aloe Vera Gel

 

Reines Aloe-Gel wirkt juckreizmindernd, kühlend, entzündungshemmend und feuchtigkeitsbewahrend. Es besitzt nur ein sehr geringes Irritationspotential und ist daher unproblematisch bei sensibler und gereizter Haut, auch allergische Reaktionen sind äußerst selten. Die echte Aloe hat eine stark antioxidative Wirkung. Das Blatt-Gel hemmt Stoffe, die bei der Entstehung von Gewebedefekten eine Rolle spielen und regt die Collagenproduktion an. Auch hat es eine gewisse Wirkung gegen Viren, Bakterien und Pilze und wird als Pflege bei Akne empfohlen. Auch trockene, gereizte und sensible Haut profitiert von der Wirkung dieser Pflanze. Ebenfalls kann es für die Hautpflege bei Schuppenflechte, Dermatitis, Akne und Sonnenbrand verwendet werden.

 

Unsere Aloe Vera Serie ist eine hochwertige Kosmetik mit Naturstoffen. Die Aloe-Wirkungen beruhen auf wasserlöslichen Bestandteilen, wie Enzyme, Aminosäuren, Salze, Vitamine. Diese Naturstoffkomposition pflegt die Haut, spendet Feuchtigkeit, unterstützt ihre Regenerationsfähigkeit und fördert die Elastizität.

 

Insbesondere nach dem Sonnenbad eine unverzichtbare Pflege.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.